Heinrich Böll wird 100 | Am 21. Dezember 2017 wäre Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden.
278
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-278,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

HEINRICH BÖLL WIRD 100

Am 21. Dezember 2017 wäre Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden.

Aus diesem Anlaß stellen wir diese Webseite ins Netz, auf der alle diesbezüglichen Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Lesungen, Theateraufführungen, Funk.- und Fernsehsendungen etc. aufgeführt werden sollen. Die Webseite wird darüber hinaus Informationen zu Leben und Werk beinhalten, Fragen beantworten, was bei einer Veranstaltung zu beachten ist, wo es Materialien gibt und viele weitere Informationen, auch Links zu den Heinrich Böll Institutionen und den Verlagen.

 

Ab jetzt können durch das untenstehende Formular Veranstaltungen mitgeteilt werden.

Die Informationen sollten umfassen:

Titel der Veranstaltung, Veranstalter, Adresse, Zeit und Dauer, Webseite, Abbildung (bitte separat mailen an rb(at)heinrich-boell.de), ev. Eintrittspreis und jeweiligen link.

Zum Kontaktformular
  • Auswählen
  • All
  • Jan.
  • Feb.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
  • +

IN BÖLLS COTTAGE

Foto: René Böll, Copyright: Samay Böll
Foto: René Böll, Copyright: Samay Böll

1. Januar 2017  Um 16:05 Uhr – 17:00 Uhr


Irische Notizen

von Michael Augustin

 

Seit 1992 geben sich in Heinrich Bölls berühmtem Ferienhaus in Dugort auf Achill Island im äußersten Westen Irlands internationale Künstler und Schriftsteller die Klinke in die Hand.

MEHR INFO

PREMIERE ANSICHTEN EINES CLOWNS

Jörg Ratjen Foto: Tommy Hetzel

Premiere am 11. Februar 2017  Schauspiel Köln im Programm bis Juli 2017


Das Schauspiel Köln feiert den großen, nie vor der eigenen Angreifbarkeit zurückschreckenden Sohn der Stadt mit einer Reihe von Veranstaltungen. Im Zentrum
MEHR INFO

PREMIERE ANSICHTEN EINES CLOWNS


9. Februar 2017  Um 20:00 Uhr


Im Theater Die Komödianten
Direktion: Markus Dentler

Adresse
Wilhelminenstr. 43
24103 Kiel
Tel: 0431 – 55 34 01
MEHR INFO

VERSCHIEDENE ANSICHTEN. HEINRICH BÖLL UND GÜNTER GRASS


21. Feb 2017 Um 19:30 bis 31. Aug 2017


Ausstellungseröffnung mit Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch im Theater Lübeck

2017 stehen zwei besondere Geburtstage bevor: Heinrich Böll wäre 100, Günter Grass 90 Jahre alt geworden. Die beiden Literaturnobelpreisträger gelten als DIE Autoren der Nachkriegszeit, die die deutsche Literatur im Ausland wieder salonfähig gemacht haben.

MEHR INFO

FILM & GESPRÄCH „DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM“


27. März 2017 – 28. März 2017


27.03.2017, 17 Uhr | li.wu. in der FRIEDA, Friedrichstr. 23, Rostock
28.03.2017, 19.30 Uhr | Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4-5, Greifswald
Böll hat den zweiten Weltkrieg von Anfang bis Ende als Angehöriger der Wehrmacht erlebt und geriet danach in Kriegsgefangenschaft. Wir widmen uns seinem frühen Werk,
MEHR INFO

OLIVER JORDAN: AUGENBLICKE – HOMMAGE À HEINRICH BÖLL


Vernissage: 3. Juni 2017 17:00 bis 20:00 Uhr  Finissage: 13.Juni 2017 17:00 bis 20:00 Uhr


Ausstellungeröffnung mit Konzert des amerikanischen Musikers und Songwriters Eric Andersen

Adresse: Kulturkirche Ost,  Kopernikusstraße 34, 51065 Köln-Buchforst

Eröffnung, 3. Juni im Mittelpunkt der Ausstellung „Augenblicke“ wird das von Oliver Jordan im Sommer 2015 in seinem Atelier in der Bretagne auf Pappfetzen gemalte Porträt von Heinrich Böll stehen.
MEHR INFO

HEINRICH BÖLL ALS ÖFFENTLICHER INTELLEKTUELLER. DIE BONNER REPUBLIK ALS MORALISCHE ANSTALT“   VERANSTALTUNGSREIHE DER HEINRICH-BÖLL-STIFTUNG, BERLIN 


14. März 2017  Um 20:00 Uhr bis Dezember 2017 


Engagement und Moral: Das „Nie Wieder“ der deutschen Nachkriegsgesellschaft

Heinrich-Böll-Stiftung – Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin

 

Vortrag von Axel Schildt mit anschließender Diskussion

Die Veranstaltung ist die erste in der Reihe „anlässlich des 100. Geburtstags von Heinrich Böll im Dezember 2017.
MEHR INFO

“SCHWIERIGKEITEN MIT DER BRÜDERLICHKEIT” – HEINRICH BÖLL UND DIE CHRISTLICH-JÜDISCHE ZUSAMMENARBEIT

Foto: René Böll, Copyright: Samay Böll

04. April 2017  Um 18:00 Uhr Kartäuserkirche, Köln


Eine Veranstaltung im Rahmen der »Woche der Brüderlichkeit«.

Heinrich Böll war einer der Gründungsmitglieder der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und verstand sein gesellschaftspolitisches Engagement für Demokratie und Toleranz vor allem im Kontext der Aufarbeitung des Nationalsozialismus.

MEHR INFO

STUDIENREISEN NACH IRLAND – 60 JAHRE IRISCHES TAGEBUCH

Foto: René Böll, Copyright: Samay Böll

April 2017 – Dezember 2017 


Tausende hatten sich ab den Fünfzigern des letzten Jahrhunderts auf die Reise nach Irland gemacht – mit dem Irischen Tagebuch in den Händen. Ganz viele fuhren dann auch bis nach Achill Island.

MEHR INFO

STUDIENREISE IRLAND – 100 JAHRE HEINRICH BÖLL

Foto: Erbengemeinschaft Heinrich Böll, Copyright: Samay Böll
Foto: Erbengemeinschaft Heinrich Böll, Copyright: Samay Böll

27. April 2017 – 4. Mai 2017 


Studienreise Irland – 100 Jahre Heinrich Böll auf Achill Island, Keel, Irland 
Irland ist aber auch ein Sehnsuchtsland vieler geworden, die es einmal entdeckt haben. Heinrich Böll gehörte zu ihnen.

MEHR INFO

DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM


29. April 2017 – 26. Mai 2017 


nach einer Erzählung von Heinrich Böll
Bühnenfassung von Alexander Kratzer
Das Theater an der Effingerstrasse in Bern

 

Unter das Foto bitte diese Zeile:
© Severin Nowacki +41 79 761 33 46 info@nowacki.ch

 

MEHR INFO