Heinrich Böll wird 100 | FILM “IRLAND UND SEINE KINDER” VON HEINRICH BÖLL
1175
post-template-default,single,single-post,postid-1175,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

FILM “IRLAND UND SEINE KINDER” VON HEINRICH BÖLL

Foto: Erbengemeinschaft Böll, Copyright: Samay Böll

21. September 2017


In Gedenken an den 100. Geburtstag des am 16. Juli 1985 gestorbenen deutschen Schriftstellers Heinrich Böll, sowie an den 60. Jahrestag des Erscheinens des gefeierten ‚Irischen Tagsbuch‘, veranstaltet die Botschaft von Irland eine Vorführung des Films ‚Irland und seine Kinder‘ von Heinrich Böll.

Nach dem Film wird eine kurze Lesung von dem Schauspieler Daniel Hoevels präsentiert werden sowie eine Diskussion zwischen dem berühmten Irisch-Deutschen Schriftsteller Hugo Hamilton und Künstler René Böll, Heinrich Böll’s Sohn.

Ort: Hackesche Höfe Kino, Rosenthaler Str. 40 -41, 10178 Berlin

Zeit: 18:30 – 21:30

 

Aufgrund des begrenzten Platzkontigents empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung bei der Botschaft von Irland per Email email oder Telefon (+49 (0)30 220 720). Gäste werden einzelne Kartenbestätigungen von der Botschaft per Email zugeschickt bekommen.

 

* Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung hauptsächlich auf Deutsch stattfinden wird. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass die Veranstaltung im 3. Stock der Hackeschen Höfe stattfindet und leider nicht rollstuhlgerecht ist.

https://www.dfa.ie/irish-embassy/germany/news-and-events/das-irische-monatsbuch/

 

In celebration of the centenary of Heinrich Böll, as well as the 60th anniversary of the publication of the acclaimed ‘Irisches Tagebuch’, the Embassy of Ireland in Berlin is hosting a screening of Böll’s film; ‘Irland und seine Kinder’. The film will be followed by a short reading from the ‘Irisches Tagebuch’ by actor Daniel Hoevels and a discussion between renowned Irish-German author Hugo Hamilton and artist René Böll, son of Heinrich Böll.

 

Date: 21 September 2017

Time: 18:30 – 21:30

Location: Hackesche Höfe Kino, Rosenthaler Str. 40 -41, 10178 Berlin

 

Spaces for the event are limited and the Embassy requests that all interested parties email or call (+49 (0)30 220 720) at their soonest availability in order to secure a seat. Individual ticket confirmations will be issued by the Embassy.